Familienaktion „Papier + Geld = Papiergeld?“ Papiertheater-Workshop für die ganze Familie am Dienstag, 3. Oktober 2017 (Tag der Deutschen Einheit), von 9:30 bis 15:00 Uhr

In der Sonderausstellung betrachten wir zunächst die Gelder aus aller Welt: Exotische Schnecken und Muscheln aus Ozeanien, eindrucksvolle Salzbarren aus Afrika, verzierte Teeziegel aus China und prächtige Trommeln aus Südostasien geben einen Eindruck davon, was alles Geld sein kann.

 

Inspiriert von den spannenden Geschichten rund um die Exponate können die Familien anschließend in Gemeinschaftsarbeit ihr eigenes Papiertheater nach Vorlagen basteln. Mit Kreativität und etwas Geschick entsteht schließlich eine eigene kleine Papiertheater-Welt, in der jeder dem anderen phantasievolle Szenen einer Geschichte vorspielen kann.

 

Kosten: 8 € pro Teilnehmer/in (inklusive Führung und Material für das Papiertheater)

 

Wir bitten aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl um Anmeldung unter 02051-262021 oder yvonne.goenster@velbert.de

Schuhkarton, Papier, Schere und Kleber: Mehr braucht man nicht für ein Papiertheater!

 

 

Foto: Deutsches Schloss- und Beschlägemuseum/Dr. Yvonne Gönster

Aktuelles

Deutsches Schloss- und Beschlägemuseum

im Forum Niederberg

Oststraße 20, 42551 Velbert

Tel. 02051/26-2285

Fax. 02051/26-2297

Email: museum@velbert.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Deutsches Schloss- und Beschlägemuseum